New PDF release: Akkulturation und Wohlbefinden/Adaptation. Ein

By Annette Jung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, notice: 1,7, FernUniversität Hagen (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Psychologische Methodenlehre, Diagnostik und review, Sprache: Deutsch, summary: Der Prozess der Akkulturation ist am Berührungspunkt zwischen zwei Kulturen einzuordnen, bei dem unterschiedliche Kulturen durch Interaktion ihrer Personengruppen aufeinandertreffen und in einen Austausch geraten, der kulturelle Veränderungen nach sich zieht. Je nachdem wie ein Individuum mit beiden Kulturen umgeht, ergeben sich unterschiedliche kulturelle Anpassungsstrategien, sogenannte Akkulturationsstrategien. Nach John Berry (1997) lassen sich vier Akkulturationsstrategien unterscheiden, die er als Integration, Assimilation, Separation und Marginalisierung bezeichnet. In zahlreichen Studien konnte die Existenz dieser Strategien nachgewiesen werden, wobei sich die Integrationsstrategie als die adaptativste Strategie hinsichtlich des psychischen Wohlbefindens und der Gesundheit der Migranten erwies.

Neuere Untersuchungen zeichnen jedoch ein widersprüchliches Bild, indem aufgezeigt wird, dass die Integrationsstrategie nicht zwangsläufig mit Wohlbefinden und Gesundheit ihrer Mitglieder assoziiert ist. Das Ziel dieser Abschlussarbeit ist es, anhand von 20 ausgewählten Studien aus den vergangenen 12 Jahren darzulegen, welche der genannten vier Akkulturationsstrategien mit mehr oder weniger Wohlbefinden und Gesundheit einhergehen.

Dabei zeigt sich, dass bei den überwiegend akademisch ausgebildeten und meist jüngeren Studienteilnehmern beim Praktizieren der Integrationsstrategie confident Werte hinsichtlich des Wohlbefindens und der Gesundheit resultieren. Weitere Studien sollten sich daher auf ein bildungsmäßig breitgefächerteres, und möglicherweise auch älteres Teilnehmerpublikum fokussieren, um die Repräsentativität der Ergebnisse zu gewährleisten.

Show description

Read or Download Akkulturation und Wohlbefinden/Adaptation. Ein systematisches Review der empirischen Forschungsliteratur (German Edition) PDF

Similar psychology & counselling reference books

Wie trifft man eine „gute“ Entscheidung?: Erklärungen aus - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Université de Fribourg - Universität Freiburg (Schweiz) (Lehrstuhl für allgemeine Psychologie), 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Seminararbeit werden empirische Befunde und logische Überlegungen bezüglich verschiedener Aspekte der Entscheidungsfindung vorgestellt.

Get Biologie de l'homosexualité: On naît homosexuel, on ne PDF

L'homosexualité au cœur des interrogations scientifiques. Il est couramment admis que l’orientation hétéro- ou homosexuelle d’un individu est essentiellement, voire exclusivement, le résultat d’apprentissages et d’interactions sociales qui se déroulent dans l. a. petite enfance. Sous l’influence de théories psychanalytiques freudiennes et postfreudiennes, un rôle tout particulier a été attribué aux interactions du petit enfant avec ses mom and dad dans le développement de l’homosexualité.

New PDF release: L'humour pour aider à grandir: Essai psychologique sur

Rire : los angeles clé pour bien grandir et être heureuxPour l’enseignant, pour le travailleur social ou pour le mum or dad, le rire et son complice l’humour, constituent incontestablement de précieux outils… à manier avec précaution. Sous ses pretend airs naturels, le rire s’appuie sur des ressorts artificiels. Lorsque l’on doit faire rire pour vivre, pour faire vivre, ou tout simplement pour aider à grandir, il vaut assurément mieux ne pas trop laisser l’humour frapper au hasard.

Download e-book for kindle: Los desafíos de los trastornos de la personalidad: La salud by Cristina Rodríguez Cahill,Miguel Fernández

Los trastornos de los angeles personalidad y su tratamiento constituyen un desafío profesional, cuestionando los paradigmas teóricos y asistenciales predominantes en salud psychological e interrogando a los angeles propia condición del enfermar psíquico y a los angeles sociedad misma. Son trastornos que vienen desbordando, asociados frecuentemente con otras patologías de nuestra época: los trastornos de los angeles conducta alimentaria y las adicciones, los servicios sanitarios, sociales, escolares y judiciales.

Extra info for Akkulturation und Wohlbefinden/Adaptation. Ein systematisches Review der empirischen Forschungsliteratur (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Akkulturation und Wohlbefinden/Adaptation. Ein systematisches Review der empirischen Forschungsliteratur (German Edition) by Annette Jung


by William
4.5

Rated 4.16 of 5 – based on 28 votes